Tüffelwochen

Ein vierwöchiges Hoch auf die tolle Knolle

Kulinarische Höhepunkte rund um die köstliche Kartoffel

Das ganze Jahr über begleitet die Kartoffel die Menschen in der Lewitz. Im Frühjahr, wenn die Landwirte die Kartoffeln in den Boden gebracht haben und die Pflanzen in voller Blüte stehen, wird das erste Kartoffelblütenfest gefeiert. Ab Schwerin wird eine geführte Fahrradtour durch die wunderschöne Lewitz zum Kartoffelblütenfest angeboten.

Wenn dann die letzten Kartoffeln des Jahres geerntet und die Scheunen gut gefüllt sind, dann lädt die Lewitz zu einer ganz besonderen Veranstaltungsreihe: Es sind Tüffelwochen im Mecklenburger Wiesenland. Der ganze Oktober steht dort im Zeichen des Erdapfels, der auf den sandigen Böden der südöstlich von Schwerin gelegenen Region gedeiht.
Vom 1. bis 31. Oktober heben die Lewitzer Köche die köstliche Knolle auf einen kulinarischen Ehrenplatz. Sie servieren ihre traditionellen Maustüffeln mit Boddermelk und Bradspeck, also Stampfkartoffeln mit Buttermilch und Speck. Und sie verwöhnen die Gäste mit duftendem Kartoffelbrot, Erdäppelkaas oder Kartoffel-Schinken-Schnecken.

Hier finden sie alle Veranstaltungen der Tüffelwochen 2018 im Überblick.

Tüffelwochen-Veranstaltungen und Aktionen 2018

Bereits zum sechsten Mal in Folge richtet der Verein Lewitz e.V. vom 1. bis 31. Oktober 2018 die Tüffelwochen aus. Auch bei der sechsten Ausgabe der Veranstaltungsreihe dreht sich bei Aktionen und Angeboten wieder alles um die Kartoffel. Mit einem großen Schlachte- und Kartoffelfest auf dem Pingelhof in Alt Damerow am Sonntag, 7. Oktober 2018 fällt der offizielle Startschuss. Die „Kartoffel der Lewitz“ wird am selben Tag gewählt – dieses Jahr als Programmhöhepunkt beim Pflanzen- und Kunsthandwerkermarkt BurgArt auf der Burg Neustadt-Glewe. Am Samstag, 13. Oktober 2018 gastiert die Magic Dinner Show in der Gaststätte „Zur Schleuse“ in Garwitz. Gäste bekommen ein Drei-Gänge-Tüffelmenü serviert, während sie die Show des preisgekrönten Zauberkünstlers und Entertainers Kevin Köneke verfolgen. Das zweite Kartoffelkäferflugdrachenfest im Ferienpark Retgendorf am Mittwoch, 3. Oktober 2018 richtet sich vor allem an Familien: Gesucht wird der größte Drachen im Kartoffelkäferdesign. Um Sportsgeist geht es bei der Kartoffelolympiade mit Kartoffelwettschälen, Kartoffelzielwurf und Kartoffelroulette.

Zum Abschluss der Tüffelwochen lädt die Gemeinde Domsühl am Samstag, 27. Oktober 2018 zum großen Kunst- und Bauernmarkt auf dem Pingelhof. Künstler stellen ihre Arbeiten aus, die plattdeutsche Theatergruppe führt ihr Stück auf, zu Spiel und Spaß ruft die Kartoffelmaus. Neben buntem Marktreiben wird die Kartoffel der Lewitz gekürt und der Staffelstab für die 7. Tüffelwochen an die nächste Gemeinde übergeben.

Den ganzen Oktober über bereichern Hoteliers und Gastronomen der Region ihre Speisekarte mit Kartoffelgerichten, darunter die traditionellen Buttermilchkartoffeln mit Speck und Zwiebeln, Lewitzer Kartoffelpizza, Tortilla mit Chorizo-Wurst aus blauen, roten und gelben Kartoffeln, Kartoffelbaumkuchen, Mecklenburger Kartoffelpudding, Kartoffelsuppe mit Birnenchutney und Kartoffelschnee.