VELO CLASSICO Germany

Klassische Rennräder, kulturelle Highlights, stilvolle Mode aus der Zeit vor fast einhundert Jahren, kulinarischer Genuss und Begegnungen der ganz besonderen Art - das sind die Attribute, mit denen die VELO CLASSICO GERMANY ihre Teilnehmer und Gäste seit 2015 vor der Kulisse des Ludwigsluster Barockschlosses in ihren Bann zieht.

Das „Versailles des Nordens“, wie das Schloss der alten Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg auch genannt wird, gibt am 15. und 16. September 2018 auch für die dritte Austragung der Velo Classico Germany den historischen Rahmen.

Das Herz des Events bilden drei Ausfahrten im wunderschönen Südwesten Mecklenburgs - die Genießer-Runde über 45 Kilometer, die Liebhaber-Runde über 90 Kilometer und die Helden-Runde über 150 Kilometer. Für jeden Geschmack hält die VCG also die richtige Herausforderung bereit - keinesfalls nur auf Asphalt, sondern zu einem guten Teil, wie anno dazumal, auch auf Schotter oder kurzen Kopfsteinpflasterpassagen.

Verpflegt werden die Randonneure unterwegs in stilvoller Umgebung und freundlicher Atmosphäre mit regionalen Köstlichkeiten. Echte Höhepunkte der VCG sind zudem eine stilvolle Abendveranstaltung im Schloss-Café sowie die Prämierung der besten Auftritte in verschiedenen Kategorien.

Die Startplätze bei der VCG sind streng limitiert - die Helden-Runde darf zudem ausschließlich mit Vintage-Fahrrädern absolviert werden, die vor 1987 produziert wurden.

Das zweitägige Kultur- und Festprogramm mit Live-Musik, einem Vintage-Radteilemarkt und allerlei Modischem im Retro-Style macht die Velo Classico Germany zu einem entspannten, beschwingten Genusserlebnis für ihre Teilnehmer und Gäste.

 

 

Datum

vom 15.9.18 bis 16.9.18


Veranstaltungskategorie:


Der nächste Termin:

  • 15.9.18

Alle Veranstaltungstermine

  • 15.9.18
  • 16.9.18